Hydraulik Schulung Load-Sensing-Steuerungen(LS)

Das Load-Sensing-System ist eine hydraulische Steuerung bei der Druck und/ oder Volumenstrom der Hydraulikpumpe an die vom Verbraucher geforderten Bedingungen anpasst und sicherstellt.
Durch den Aufbau, Inbetriebnahme und Optimierung von LS-Systemen mit Konstant– und Verstellpumpen werden wichtige Kenntnisse für die Praxis gewonnen.

Das Lernziel in der Hydraulik Schulung Load-Sensing-Steuerungen(LS):

+
Grundlagen und Prinzip der Steuerungen / Reglervarianten
+
Wirkungsweise der verwendeten Geräte
+
Vor– und Nachteile der Steuerungsart sowie die Grenzen des Einsatzes
+
Prinzip der lastdruckunabhängigen Steuerung
+
  • Druckwagen
  • Pumpenregelung
  • Leistungsbedarf
  • Open-/Closed-Center-Steuerung
  • Ein-/ Mehrverbrauchersteuerungen
  • Ausführungsvarianten von Steuerblöcken
  • Anwendungsbeispiele
+
Fehlersuche an verschiedenen Steuerungen

Folgender Termin ist für die nächste 2-tägige Schulung Mobilhydraulik / Load-Sensing-Steuerungen (LS) vorgesehen:

Do. 21.06. - Fr. 22.06.2017
sowie
Do. 15.11. - Fr. 16.11.2017

Teilnahmegebühr Hydraulik Schulung Mobilhydraulik / Load-Sensing-Steuerungen (LS):

je Teilnehmer: 390,00 € zzgl. MwSt.

Jetzt anmelden Übersicht Hydraulik Schulungen