Hydraulik Schulung für Auszubildende

Sie werden vertraut gemacht mit Aufbau, Funktion und Schaltzeichen der wichtigsten Hydraulikkomponenten. Darüber hinaus lernen Sie einfache Schaltpläne zu lesen, bauen einfache hydraulische Schaltungen am Praxis-Übungsstand auf und vertiefen so die theoretischen Kenntnisse.

Zielgruppe:
Auszubildende zum Land- und Baumaschinenmechaniker
Auszubildende zum Instandhaltungsmechaniker

Voraussetzungen:
Keine besonderen Voraussetzungen erforderlich

Das Lernziel in der Hydraulik Schulung für Auszubildende:

+
Physikalische Grundlagen der Hydraulik erlernen
+
Druckflüssigkeiten, Behälter, Filter, Hydraulikpumpen: das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten
+
Schlauchleitungen: Erlernen der richtigen Montage und Erkennen von Verschleiß
+
Druckbegrenzungsventile direktgesteuert: möglicher Einbau und Wirkungsweise
+
Wegeventile: Kombination und Wirkungsweise erkennen
+
Sperr- und Stromventile: Einbau und Anwendung
+
Schaltzeichen lesen und verstehen lernen
+
Grundlagen der Load Sensing Hydraulik erlernen
+
Übungen in der Theorie und Praxis
+
Sicherheitsbestimmungen

Seminardauer:
3 Tage

Gebühr je Teilnehmer:
330,00 € zzgl . MwSt.

Termine:
nach Absprache

Jetzt anmelden Übersicht Hydraulik Schulungen